Partner
      www.underground-planet.de.tl
Homepage-Baukasten | Bändländ | 4Fight
Rapper | DJ's | Writer | Breaker | C-Walker
Disclaimer | Contact | Shop-Impressum
Meridianerland - Wissenschaft und Menschheit
Home
News
Promotion
Service
History
Link Us
Forum
Shop

underground-planet

eastvswest1

Entstehung des Konflikts

Hip-Hop-Musik entstand in New York City.
Obwohl es andere wichtige Zentren wie zum Beispiel Philadelphia und Los Angeles gibt, ist die Stadt bis heute das Zentrum der Szene.
1992 begann sich die Musikszene an der Westseite Amerikas zu verändern. Hip-Hop-Musiker wie Dr. Dre mit The Chronic und Snoop Doggy Dogg mit Doggystyle (1993) produzierten mit kommerzieller Absicht ihre Alben. Beide gehörten zum in Los Angeles ansässigen Label Death Row Records von Suge Knight. Auf dem Label gelang es ihm, andere Stars wie Tupac Shakur und Tha Dogg Pound aufzubauen.
Sie traten in einen intensiven Wettstreit mit dem in New York ansässigen Label Bad Boy Entertainment, sowohl kommerziell als auch musikalisch.
Hip-Hop-Musik wurde zur selben Zeit immer mehr vom Mainstream übernommen und versprach, kommerziell sehr lukrativ zu werden.
Ein wichtiges Label an der Ostküste war zu dieser Zeit Bad Boy Entertainment von Puff Daddy, mit Craig Mack, Mase und
The Notorious B.I.G.


.. zurück |  index
| weiter..
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=